“Bundeswahlgesetz § 15 Wählbarkeit (1) Wählbar ist,

“Bundeswahlgesetz
§ 15 Wählbarkeit
(1) Wählbar ist, wer am Wahltage
1. Deutscher im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ist und
2. das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat.”
Komisch, von Studienabschluss oder ob jemand mal gearbeitet hat steht da gar nix.