Das US-Militär hat in der Nacht einen einflussreichen

Das US-Militär hat in der Nacht einen einflussreichen iranischen Offizier – Chef der Al-Kuds-Brigade im Irak – bei einem Luftangriff getötet. Ziel sei es, “den Iran von künftigen Attacken abzuschrecken”. | Irans Außenminister Zarif sprach von Terrorismus.