Menschenleben ist nur wichtig, wenn es in die eigene

Menschenleben ist nur wichtig, wenn es in die eigene politische oder private Agenda passt.
Siehe Schwangerschaftsabbruch und eugenisches Denken.
Eine Mensch kann das Eine vehement ablehnen und mit der gleichen Vehemenz hinter dem Anderen stehen ohne den Widerspruch zu fassen >