Wenn die Widerspruchslösung mit der autonomen Entscheidungsfreiheit

Wenn die Widerspruchslösung mit der autonomen Entscheidungsfreiheit in Konflikt gebracht wird, verstehe ich das. Wäre man denn aber autonomer, wenn man Organe nur bekäme, wenn man selbst Spender*in wäre? Wäre genauso Zwang, die Verweigerung vermeintliche Autonomie, d mit dem Tod